Papst Johannes Paul II. regte an, den Jakobsweg zum "Kulturweg" zu erklären
Papst Johannes Paul II. bekommt 2004 den Karlspreis verliehen in "Würdigung seines herausragenden Wirkens für die Einheit Europas, die Wahrung seiner Werte und die Botschaft des Friedens".