Kardinal Woelki verlässt den Dom
Kardinal Woelki verlässt den Dom