Kardinal Lorenzo Baldisseri (l.) und Kardinal Christoph Schönborn stellen das Papst-Schreiben
Kardinal Lorenzo Baldisseri (l.) und Kardinal Christoph Schönborn stellen das Papst-Schreiben