Horst Seehofer (l.) und Angela Merkel
Horst Seehofer (l.) und Angela Merkel