Erzbischof Koch und Ulrike Kostka (l)
Erzbischof Koch und Ulrike Kostka (l)