Dr. Gunther Fleischer (links) und DOMRADIO.DE-Redakteur Jan Hendrik Stens
Dr. Gunther Fleischer (links) und DOMRADIO.DE-Redakteur Jan Hendrik Stens