Bundespräsident Joachim Gauck (l) und Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma
Bundespräsident Joachim Gauck (l) und Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma