Unter Druck: Bundeskanzlerin Merkel
Bundeskanzlerin Merkel auf der CDU-Klausurtagung in Mainz