Weltfriedenstreffen in Assisi beendet - Interview mit Bruder Thomas (Franziskaner und Pilgerseelsorger in Assisi)

Weltfriedenstreffen in Assisi beendet - Interview mit Bruder Thomas (Franziskaner und Pilgerseelsorger in Assisi)

Weltfriedenstreffen in Assisi beendet - Interview mit Bruder Thomas (Franziskaner und Pilgerseelsorger in Assisi)

21.09.2016

6:21 Min.
Sendung: DOMRADIO - Der Morgen

Am Dienstag ging das Weltfriedenstreffen im italienischen Assisi zu Ende. Diesmal stand es unter der Überschrift "Durst nach Frieden". 500 Repräsentanten verschiedenster Religionen waren wieder zusammengekommen, um ein Zeichen zu setzen - gegen religiös motivierte Gewalt und für den Frieden in der Welt. Höhepunkt war der Besuch von Papst Franziskus.

Thema