Tag zur Bekämpfung der Armut - Ein Beitrag von Ina Rottscheidt (Redaktion und Moderation)

Tag zur Bekämpfung der Armut - Ein Beitrag von Ina Rottscheidt (Redaktion und Moderation)

Tag zur Bekämpfung der Armut - Ein Beitrag von Ina Rottscheidt (Redaktion und Moderation)

17.10.2018

4:57 Min.
Sendung: Anno Domini

Täglich sterben Tausende Menschen, weil sie nicht ausreichend Nahrung und Trinkwasser haben und medizinisch unterversorgt sind. Eigentlich wären genug Nahrung, Wasser und Einkommen für alle da – es ist nur extrem ungleich verteilt. Daran soll der heutige Internationale Tag für die Beseitigung der Armut erinnern. Er wurde am 17. Oktober 1992 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen eingerichtet.

Thema