Schwierige Diskussion - Ein Interview mit Ralph Allgaier (Misereor)

Schwierige Diskussion - Ein Interview mit Ralph Allgaier (Misereor)

Schwierige Diskussion - Ein Interview mit Ralph Allgaier (Misereor)

22.02.2013

3:54 Min.

Pferdefleisch-Lasagne an Bedürftige? Der CDU-Abgeordnete Hartwig Fischer scheint mit seinem Vorschlag alleine auf weiter Flur. Nicht nur das katholische Hilfswerk Misereor hält die Debatte für unangemessen. Es ist noch gar nicht klar, wie unbedenklich dieses Fleisch ist", erklärte am Freitag im domradio.de-Interview Misereor-Sprecher Ralph Allgaier. Solange die Frage nach möglichen Medikamentenrückständen in dem Fleisch nicht geklärt sei, könne "es keine Diskussion darüber geben, dieses Fleisch jetzt weiterzureichen". Grundsätzlich hält Allgaier die Diskussion für "schwierig". Zwar prangere Misereor immer wieder die Vernichtung und das Wegwerfen von Lebensmitteln an. Auf der anderen Seite stelle sich aber auch die Frage nach dem Menschenbild in Deutschland: "Essen, das die Mehrheit nicht bekommen soll und deshalb aus dem Handel gezogen wurde, an eine bestimmte Gruppe Bedürftiger weiterzureichen - da muss man schon darüber diskutieren, ob das der Würde dieser Menschen nicht gerecht wird."