Mehr Schutz von Schülern vor Missbrauch - Ein Interview mit Johannes-Wilhelm Rörig (Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung)

Mehr Schutz von Schülern vor Missbrauch - Ein Interview mit Johannes-Wilhelm Rörig (Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung)

Mehr Schutz von Schülern vor Missbrauch - Ein Interview mit Johannes-Wilhelm Rörig (Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung)

10.09.2014

0:00 Min.

Dem Missbrauchsbeauftragten der Regierung, Johannes-Wilhelm Rörig, reicht der Schutz von Schülern vor sexueller Gewalt nicht aus. Es fehlten bundesweite Lehrerfortbildungen und Geld für Beratungsstellen, sagte Rörig im domradio.de-Interview. Er verweist auf Schutzkonzepte, wie sie nach dem Missbrauchsskandal in der Kirche an katholischen Schulen eingeführt wurden.