Madrider Hutaufstand - Ein Beitrag von Stephanie Gebert (Redaktion und Moderation)

Madrider Hutaufstand - Ein Beitrag von Stephanie Gebert (Redaktion und Moderation)

Madrider Hutaufstand - Ein Beitrag von Stephanie Gebert (Redaktion und Moderation)

10.03.2018

2:32 Min.
Sendung: Anno Domini

Am 10. März 1766 erließ Karl III. in Madrid das Verbot breitkrempigen Hut, den Sombrero, und den traditionellen langen Mantel, Capa Large, zu tragen. Karl III wollte unter Androhung von Strafe das Tragen des Dreispitz und der französische kurze Mantel als Pflicht für Männer durchsetzen. Dies löste 13 Tage später einen gewaltsamen Aufstand aus.