Kirchenrätsel: Auflösung 5

Kirchenrätsel: Auflösung 5

Kirchenrätsel: Auflösung 5

19.07.2019

0:59 Min.

Das Nummer Eintippen auf einem Liedanzeiger

Ein Liedanzeiger ist ein Apparat, der Liednummern und Strophen aus einem Gesangbuch im Gottesdienst anzeigt. Entweder werden die Ziffern mit einem Projektor auf die helle Kirchenwand geworfen, oder es handelt sich um selbst leuchtende Elektrotafeln. So weiß jedes Gemeindemitglied, unter welcher Nummer das gesungene Lied zu finden ist.

Vor allem in evangelischen Kirchen werden die Ziffern noch von Hand auf eine Leiste gesteckt, was meist der Küster vor dem Gottesdienst macht. In den meisten katholischen Kirchen sind die Liedanzeiger dagegen elektronisch. Sie bestehen aus einem Gerät, in das man die Liednummer eintippen kann und einem Projektor oder der Leuchttafel selbst. Meist ist der sogenannte Zahlengeber direkt an der Orgel angebracht. So kann der Organist Liednummer und Strophenanzahl eingeben, um sie dann für die Gemeinde sichtbar zu machen, so dass diese dann mitsingen kann.