EU-Parlamentspräsident Schulz beim Papst (Radio Vatikan)

EU-Parlamentspräsident Schulz beim Papst (Radio Vatikan)

EU-Parlamentspräsident Schulz beim Papst (Radio Vatikan)

30.10.2014

10:49 Min.

Papst Franziskus hat den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD) in Audienz empfangen. Bei dem vierzigminütigen Gespräch am Donnerstag ging es Vatikanangaben zufolge um die Vorbereitungen des für den 25. November geplanten Papstbesuchs bei Europaparlament und Europarat in Straßburg. Schulz äußerte sich in Rom überzeugt, dass die Visite des Kirchenoberhaupts ein "sehr bedeutender Moment sein wird". Er nannte Franziskus einen "Referenzpunkt in einer Zeit, in der viele Menschen desorientiert sind". Der Papst mache "Mut mit seiner optimistischen Geradlinigkeit".

Thema