"Es kann keinen Schlusstrich geben" - Ein Interview mit Wolfgang Gerstner (Maximilian-Kolbe-Werk)

"Es kann keinen Schlusstrich geben" - Ein Interview mit Wolfgang Gerstner (Maximilian-Kolbe-Werk)

"Es kann keinen Schlusstrich geben" - Ein Interview mit Wolfgang Gerstner (Maximilian-Kolbe-Werk)

26.01.2015

5:18 Min.

Die Mehrzahl der Deutschen will laut einer Studie 70 Jahre nach Auschwitz den Holocaust "hinter sich lassen". Davon hält Wolfgang Gerstner vom Maximilian-Kolbe-Werk im Interview mit domradio.de gar nichts: "Es kann keinen Schlussstrich geben."

Thema