Ein Interview mit Ulrich Pöner (Bereichsleiter Weltkirche und Migration der Deutschen Bischofskonferenz): Die beiden Kirchen haben eine gemeinsame Sprache gefunden

Ein Interview mit Ulrich Pöner (Bereichsleiter Weltkirche und Migration der Deutschen Bischofskonferenz): Die beiden Kirchen haben eine gemeinsame Sprache gefunden

Ein Interview mit Ulrich Pöner (Bereichsleiter Weltkirche und Migration der Deutschen Bischofskonferenz): Die beiden Kirchen haben eine gemeinsame Sprache gefunden

24.08.2009

7:54 Min.

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst haben die Polnische und die Deutsche Bischofskonferenz am Sonntag in Berlin an den Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren erinnert. An der Messe in der St.-Hedwigs-Kathedrale nahmen auch Bundespräsident Horst Köhler und der polnische Botschafter Marek Prawda teil. Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick rief dazu auf, "Schuld und Versagen, die zum Krieg führten und im Zweiten Weltkrieg sowie danach geschehen sind" zu bekennen.