Ein Interview mit Gertrud Casel (Justitia et Pax): Eine krasse Verletzung der deutschen Rüstungsexportkriterien

Ein Interview mit Gertrud Casel (Justitia et Pax): Eine krasse Verletzung der deutschen Rüstungsexportkriterien

Ein Interview mit Gertrud Casel (Justitia et Pax): Eine krasse Verletzung der deutschen Rüstungsexportkriterien

30.07.2012

5:44 Min.

Erst Saudi-Arabien, dann Angola und Indonesien, jetzt Katar. Erneut sorgt ein möglicher deutscher Waffendeal für Kritik. Im Interview warnt der Experte für Rüstungsfragen am Bonner International Center for Conversion (BICC), Jan Grebe, vor grundlegenden Veränderungen in der Außen- und Sicherheitspolitik. Die Bundesregierung verfolge eine "hochriskante Strategie".