Ein Interview mit Dirk Tänzler (BDKJ-Bundesvorsitzender): "Es ist an der Zeit, dass wir in der katholischen Kirche über alle Themen reden müssen"

"Es ist an der Zeit, dass wir in der katholischen Kirche über alle Themen reden müssen"

Gegenüber domradio.de bezweifelt Altabt Lechner die Notwendigkeit der Ehelosigkeit für Weltpriester, der BDKJ-Vorsitzende Tänzler fordert die Bischöfe auf, sich der Diskussion zu stellen. Der Kölner Generalvikar Schwaderlapp bezeichnet den Aufruf als "kontraproduktiv" und fordert einen "Aufbruch im Glauben".

Die Diskussion laufe in "die völlig falsche Richtung", so Dominik Schwaderlapp im Interview mit domradio.de-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen am Montag (24.01.2011). Es werde keine Weitergabe des Christentums geben ohne Hingabe. "Wenn Priester nicht mehr bereit sind, sich ganz zu verschenken für diese Aufgabe, dann wird es auch mit mehr Priestern nicht gelingen."

Man müsse die Frage um Priestermangel ernst nehmen, aber auch feststellen, dass "Klagen auf hohem Niveau" handle. Die Menschen müssten wieder den Wert der Heiligen Messe als das große Geschenk entdecken und bereit sein, dafür auch längere Wege zurückzulegen, sagte Schwaderlapp mit Blick auf die Entfernung zum Gottesdienstort. Hier seien auch die Priester gefordert, den Gläubigen zu helfen, "das zu verstehen" und sich auch "innerlich auf den Weg zu machen"