DURCH-ATMEN: 27. April

DURCH-ATMEN: 27. April

DURCH-ATMEN: 27. April

27.04.2020

15:46 Min.
Sendung: durchatmen

Langsam aber sicher wird in der Coronakrise das alltägliche Leben hochgefahren. Immer mehr Geschäfte öffnen, Friseursalons bieten ihre Dienste wieder an und auch Gottesdienste werden ermöglicht. Geht alles zu schnell oder zu langsam? Wie können wir diese Zeit bestehen? Eine Kardinalstugend kann hier Antworten liefern. (Pfarrer Regamy Thillainathan, Direktor der Diözesanstelle für Berufungspastoral)

Thema