Diplomatie in Syrien am Ende - Ein Interview mit Prof. Thomas Hoppe (Universität der Bundeswehr Hamburg)

Diplomatie in Syrien am Ende - Ein Interview mit Prof. Thomas Hoppe (Universität der Bundeswehr Hamburg)

Diplomatie in Syrien am Ende - Ein Interview mit Prof. Thomas Hoppe (Universität der Bundeswehr Hamburg)

08.01.2013

6:43 Min.

Vor Diplomaten hat Papst Benedikt XVI. im Vatikan erneut ein Ende der Gewalt in Syrien gefordert. Aber wie ist das möglich? "Nicht mehr diplomatisch", sagt Thomas Hoppe. Im domradio.de-Interview warnt der Friedensforscher vor Assads Chemiewaffen.