Die Grenzen der Gendiagnostik beachten - Ein Interview mit Weihbischof Anton Losinger (Mitglied des Deutschen Ethikrates)

Die Grenzen der Gendiagnostik beachten - Ein Interview mit Weihbischof Anton Losinger (Mitglied des Deutschen Ethikrates)

Die Grenzen der Gendiagnostik beachten - Ein Interview mit Weihbischof Anton Losinger (Mitglied des Deutschen Ethikrates)

30.04.2013

5:45 Min.

Die Mitglieder des Deutschen Ethikrats sind bei der Bewertung des umstrittenen Bluttests zur Früherkennung von Down-Syndrom bei Embryonen zu keinem einhelligen Urteil gekommen. Die katholischen Vertreter legten ein Sondervotum ab. Die katholischen Theologen Eberhard Schockenhoff und Anton Losinger sowie der Medizinethiker Thomas Heinemann und Autor Peter Radtke fordern in ihrem Sondervotum, auf eine öffentliche Förderung der Bluttests zu verzichten und sie auch nicht in den Leistungskatalog der Krankenversicherungen aufzunehmen.