Das Ende der Apartheid - Ein Beitrag von Andreas Kaul

Das Ende der Apartheid - Ein Beitrag von Andreas Kaul

Das Ende der Apartheid - Ein Beitrag von Andreas Kaul

17.03.2018

3:21 Min.
Sendung: Anno Domini

Südafrika ist vor allem als Urlaubsland bekannt und beliebt: Traumhafte Urlaubsfotos zeigen eine idyllische Landschaft und steigern bei so manchem Touristen die Reiselust. Und diese Bilderbuchlandschaft gehört eben auch zu Süd-Afrika - ebenso aber auch die bedrückende Zeit der Rassentrennung zwischen schwarz und weiß. Man durfte nicht in den gleichen Siedlungen wohnen, nicht die gleichen Schulen besuchen, nicht mal die gleichen Busse benutzen. Das alles änderte sich am 17. März 1992, als die weiße Bevölkerung Südafrikas über ein Referendum abstimmte - und damit einen gesellschaftlichen Wandel einleitete: