Andreas Lukoschik - Die Cézanne-Connection

Andreas Lukoschik - Die Cézanne-Connection

Andreas Lukoschik - Die Cézanne-Connection

19.04.2015

9:11 Min.

Die Kunstwelt ist so etwas wie ein geheimnisvolles Biotop. Sammler geben Millionen aus um ein einziges Werk eines Künstlers zu besitzen, selbst wenn es dann im Tresor einer Villa verschlossen ist. Der Autor Andreas Lukoschik taucht in seinem neuen Krimi "Die Cézanne-Connection" in diese Kunstwelt ein, in der nicht ein Kommissar ermittelt, sondern der Versicherungsagent Trockau. Im domradio-Interview erzählt Andreas Lukoschik mehr über sich und seinen neuen Krimi.

"Die Cézanne-Connection" ist im emons Verlag erschienen und kostet 9,90 Euro.