Festgottesdienst 200 Jahre Kolping

Gottesdienste: Festgottesdienst 200 Jahre Kolping (08.12.2013)

Das Kolpingwerk hat am Sonntag den 200. Geburtstag seines Gründers Adolph Kolping gefeiert. Der Generalpräses des Internationalen Kolpingwerkes, Ottmar Dillenburg, würdigte den Verbandsgründer bei einem weltweit übertragenen Gottesdienst in der Kölner Minoritenkirche, wo Kolping begraben ist. Er habe sich von den Nöten seiner Zeit anrühren lassen und durch sein Handeln seinen Teil zur Lösung der Sozialen Frage beigetragen.

Thema

 
Mehr zum Thema: