Papst Franziskus öffnet die Heilige Pforte der Lateranbasilika
Papst Franziskus öffnet die Heilige Pforte der Lateranbasilika
Petersdom
Petersdom

08.01.2016

Bisher eine Million Rom-Pilger zum Heiligen Jahr Zwischenbilanz nach einem Monat

Seit Eröffnung des Heiligen Jahres vor einem Monat sind nach Vatikanangaben mehr als eine Million Menschen nach Rom gepilgert. Bisher hätten die Verantwortlichen insgesamt 1.025.000 Gläubige aus aller Welt gezählt.

Das schreibt der Cheforganisator des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit, Kurienerzbischof Rino Fisichella, in einem Artikel der Vatikanzeitung "Osservatore Romano".

Der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Neuevangelisierung lobte die Sicherheitsvorkehrungen der italienischen Hauptstadt. Die Verantwortlichen hätten dafür gesorgt, dass die bisherigen Feierlichkeiten mit der gebotenen Ruhe hätten stattfinden können.

Heiliges Jahr am 8. Dezember 2015 eröffnet

Papst Franziskus hatte das Heilige Jahr der Barmherzigkeit am 8. Dezember eröffnet, indem er die Heilige Pforte im Petersdom aufstieß.

Auch die anderen Papstbasiliken Roms haben Heilige Pforten. Der Einzug unter Gebeten durch diese Türen zählt zu den festen Pilgerriten während der Heiligen Jahre und ist mit einem Ablass verbunden. Bis zum Ende des Heiligen Jahres am 20. November rechnet die Stadt Rom mit bis zu 33 Millionen Besuchern.

(KNA)

Mehr zum Thema Papst Franziskus

Mehr zum Thema Vatikan

Aus der Mediathek

Zum Video: Christliche Nachrichten

26.08.20162:05

Video: Christliche Nachrichten

Zum Video: Die Bruder-Klaus-Kapelle in Wachendorf

26.08.20162:51

Video: Die Bruder-Klaus-Kapelle in Wachendorf

Zum Video: Open-Air-Beichte bei Weihbischof Ansgar

25.08.20161:51

Video: Open-Air-Beichte bei Weihbischof Ansgar

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen