Kardinal Marx (l) und Ministerpräsident Seehofer
Marx (l) und Seehofer bei Freisinger Bischofskonferenz

07.03.2016

Bayerische Bischöfe treffen sich in Passau Genügend Gesprächsstoff

Die bayerischen Bischöfe treffen sich ab Dienstag zu ihrer Frühjahrsversammlung in Passau. Welche Rolle der Rücktritt des Pfarrers von Zorneding, Olivier Ndjimbi-Tshiende, dabei spielt, war zunächst nicht bekannt.

Getagt wird bis 10. März im Exerzitien- und Bildungshaus Spectrum auf Mariahilf.

Seit 2009 finden die Frühjahrsversammlungen der Freisinger Bischofskonferenz wechselnd in den bayerischen Diözesen statt. Im Bistum Passau sind die Bischöfe bereits zum zweiten Mal zu Gast, zuletzt trafen sie sich im Marienwallfahrtsort Altötting. In der Freisinger Bischofskonferenz sind die sieben bayerischen Diözesen und Erzdiözesen München und Freising, Bamberg, Augsburg, Eichstätt, Regensburg, Passau, Würzburg sowie die Diözese Speyer vertreten.

Deren Bistumsgebiet gehörte bis 1945 zu Bayern.

(KNA)

Mehr zum Thema Bistümer

Aus der Mediathek

Zum Video: Kardinal Woelki: "Wir brauchen ein Gefühl für den Anderen."

25.09.201616:33

Video: Kardinal Woelki: "Wir brauchen ein Gefühl für den Anderen."

Zum Video: Neues Portraitgemälde des Erzbischofs in der Domsakristei

25.09.20160:52

Video: Neues Portraitgemälde des Erzbischofs in der Domsakristei

Zum Video: Wort des Bischofs

25.09.20162:20

Video: Wort des Bischofs

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen