Magdeburger Kathedrale St. Sebastian
Magdeburger Kathedrale St. Sebastian

19.01.2016

Bistum Magdeburg hält Requiem für Flüchtlinge Angst und Freude

Das katholische Bistum Magdeburg lädt am Samstag zu einem "Requiem für Flüchtlinge" in der Kathedrale Sankt Sebastian ein. Die Afrikanische Messe des Togolesen Assion Lawson ist verstorbenen Bootsflüchtlingen gewidmet, wie das Bistum am Dienstag erklärte.

Die Afrikanische Messe mit Chor und Instrumenten ist nach Angaben des Komponisten "eine Mischung aus afrikanischen und europäischen Musikstilrichtungen und wie ein liturgisches Werk aufgebaut". Sie beschreibe "Hoffnung und Verzweiflung, Angst und Freude" der Flüchtlinge. Zum Neujahrsempfang ab 10.15 Uhr, der Flüchtlingshelfern gewidmet ist, erwartet das Bistum 150 Gäste. Bischof Gerhard Feige wird eine Ansprache halten.

(KNA)

Mehr zum Thema Bistümer

Mehr zum Thema Flüchtlingshilfe und Integration

Aus der Mediathek

Zum Video: Christliche Nachrichten

30.09.20162:18

Video: Christliche Nachrichten

Zum Video: Christliche Nachrichten

29.09.20162:41

Video: Christliche Nachrichten

Zum Video: Kardinal Marx auf dem St. Michaelsempfang 2016

28.09.201631:17

Video: Kardinal Marx auf dem St. Michaelsempfang 2016

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen