Papst Franziskus umarmt Benedikt XVI.
Papst Franziskus umarmt Benedikt XVI.

03.01.2016

Buch mit Predigten von Joseph Ratzinger erschienen Damals in St. Johannes

Das Institut Papst Benedikt XVI. hat die Predigten von Joseph Ratzinger veröffentlicht, die dieser in den 1980er und 1990er Jahren in Pentling gehalten hat. Ratzinger predigte in der Kirche St. Johannes in dem Regensburger Vorort, wo auch sein Privathaus steht.

Der Band im Verlag Schnell & Steiner umfasst 80 Seiten und enthält 10 Texte des späteren Papstes Benedikt XVI., wie die Diözese Regensburg auf ihrer Homepage berichtet. Ratzinger war von 1969 bis 1977 Theologieprofessor in Regensburg. Als er den Ruf bekam, kaufte er sich das Gebäude, wo er zusammen mit seiner Schwester Maria, die ihm den Haushalt führte, einzog. Als er 2006 als Papst nach Bayern reiste, besuchte er ein letztes Mal sein Privathaus, in dem er eigentlich seinen Ruhestand verbring wollte.

Er überlies es 2010 der diözesanen Regensburger Stiftung Papst Benedikt XVI. Dieser ist ein Institut angegliedert, das mit der Herausgabe des theologischen Gesamtwerks von Joseph Ratzinger befasst ist. Nach einer grundlegenden Renovierung des Gebäudes dient es seit 2012 als "Stätte der Begegnung mit dem Leben und Wirken Joseph Ratzingers". Dazu wurden mehrere Räume, darunter Ratzingers früheres Arbeitszimmer, rekonstruiert.

(KNA)

Benedikt XVI.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen