Nachrichten

30.07.2015

Bochumer Ruhr-Uni bietet Gaststudium für Flüchtlinge an

"Den studentischen Alltag kennenlernen"

An der Ruhr-Uni in Bochum können künftig Flüchtlinge als Gasthörer das Studentenleben in Deutschland kennenlernen. Sie können deutsche oder englische Veranstaltungen besuchen, erzählt Uni-Sprecherin Michaela Wurm im domradio.de-Gespräch.

Artikel lesen
30.07.2015

Schützen wollen sich mehr für Muslime und Geschiedene öffnen

Ein paar gleiche Rechte mehr

Die katholischen Schützenvereine in Deutschland wollen sich mehr für Nicht-Christen, wiederverheiratete Geschiedene und Homosexuelle öffnen. Der Vorstand des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften schlägt eine Satzungsergänzung vor.

Artikel lesen
30.07.2015

Papst entlässt Priester wegen Missbrauchs

Nicht mehr im Klerikerstand

Papst Franziskus hat einen Ruhestandpriester der Diözese Würzburg wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand entlassen. Der 75 Jahre alte Geistliche verliert damit alle Rechten und Pflichten, die mit dem Klerikerstand verbunden sind.

Artikel lesen
30.07.2015

Passauer Priestergruppe wirbt für neues Arbeitsrecht

Weg von Angst und Heimlichtuerei

Eine Gruppe von Priestern der Diözese Passau appelliert an Bischof Stefan Oster, das neue kirchliche Arbeitsrecht umzusetzen. In einem Brief wird Oster dafür kritisiert, dass er den Beschluss der Bischofskonferenz "nicht in Kraft setzen" wolle.

Artikel lesen
30.07.2015

Festivalseelsorge in Wacken

"Die Leute sind hier in einer extremen Stresssituation"

Tilman Lautzas ist Landesjugendpastor der evangelischen Nordkirche und leitet die Festivalseelsorge beim Wacken-Festival. Im domradio.de-Interview spricht er über ausgeraubte Zelte und Beziehungsprobleme, die die Metal-Fans zu seinem Team führen.

Artikel lesen
30.07.2015

In die Bonner Ermekeilkaserne ziehen Flüchtlinge ein

"Die Dichtungen und der Putz trocknen noch"

Ab Samstag ziehen in die Bonner Ermekeilkaserne bis zu 300 Flüchtlinge ein. Betreut werden sie vom Deutschen Roten Kreuz. Die Unterkunft werde gerade rechtzeitig fertig, erzählt Klaus Kösler vom DRK-Migrationsdienst im Gespräch mit domradio.de.

Artikel lesen
29.07.2015

Diakonie: Flüchtlingszuzug hilft gegen Überalterung

Flüchtlinge sind eine Chance

Deutschland ist auf Flüchtlinge angewiesen, sagt die Diakonie, denn Flüchtlinge sind oft jung und können das Problem der Überalterung lösen helfen. Deshalb fordert die Diakonie mehr legale Möglichkeiten zur Einreise.

Artikel lesen
29.07.2015

In Tabgha gehen die Aufräumarbeiten voran

Extremismus einer Minderheit

Das Leben in Tabgha geht weiter. Nach dem Brandanschlag im Juni gab es viel Solidarität für die deutschen Mönche. Sie erwarten aber auch eine juristische Aufklärung.

Artikel lesen
29.07.2015

Hinweis auf Legasthenie im Abi-Zeugnis

Transparent oder diskriminierend

"Rechtschreibung nicht benotet" - ein solcher Hinweis darf auf das Zeugnis, hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Zwei Schüler aus Bayern hatten wegen Diskriminierung geklagt.

Artikel lesen
29.07.2015

Bischöfe werben für Organspende

Kultur des Sterbens wahren

Im ersten Halbjahr 2015 gab es wieder mehr Organspender, obwohl die Organspende in die Kritik geraten ist. Die Deutschen Bischöfe unterstützen die Spende.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek