Nachrichten

23.10.2014

Kölner Dialogbeauftragter über Radikalisierung von Jugendlichen durch Salafisten

Paroli den Rattenfängern

Das gelungene Zusammenleben von Christen und Muslimen sei ein wirksames Mittel gegen Extremismus, sagt Thomas Lemmen im domradio.de-Interview. Er ist Experte für christlich-islamischen Dialog im Erzbistum Köln.

Artikel lesen
23.10.2014

Jerusalemer Medien spekulieren über "leise Intifada"

Nach Angriff an Haltestelle

Der Anschlag in Jerusalem offenbart: Israel steht Einzeltätern beinahe machtlos gegenüber. Die Antwort des jüdischen Staates ist erhöhte Polizeipräsenz. Ein Mann war mit einem Auto in Menschen an einer Haltestelle gerast.

Artikel lesen
23.10.2014

Dompropst Feldhoff geht in den Ruhestand

Ein "Workaholic" lässt los

Am 1. März 2015 wird Dompropst Norbert Feldhoff in den Ruhestand gehen. "Ich freue mich auch, von Verantwortung entlastet zu werden", sagt er. Über seine aufregendste Rede und seine Aufgabe als domradio.de-Klassikmoderator.

Artikel lesen
23.10.2014

Kardinal Meisner übt scharfe Kritik an Synode

Ohne JPII-Institut

Kardinal Meisner ist mit der Bischofssynode unzufrieden. "Die Stimme des Volkes Gottes war nicht erwünscht und scheint darum auch nicht gehört worden zu sein", kommentiert der emeritierte Kölner Erzbischof.

Artikel lesen
23.10.2014

Kardinal Marx verteidigt Kurs von Papst Franziskus

"Eine Synode ist ein Auf und Ab"

Kardinal Reinhard Marx verteidigt den Kurs von Papst Franziskus. Viele Themen, über die während der Weltbischofssynode im Vatikan diskutiert wurde, seien "bisher unverhandelbar" gewesen.

Artikel lesen
22.10.2014

Misereor über Ärzte-Notstand in Liberia

"Das Gesundheitssystem ist desolat"

In Liberia gibt es nach Angaben von Misereor kaum noch einheimische Ärzte und Pflegende. Die meisten von ihnen seien an den Folgen des Ebola-Virus gestorben. Dorothee Klüppel vom katholischen Hilfswerk über die Lage vor Ort.

Artikel lesen
22.10.2014

Pfarrer Giele: Katholikentag richtet sich an alle

Wieviel Religion braucht ein Gemeinwesen?

In Leipzig müssen sich die Veranstalter des Katholikentags für öffentliche Zuschüsse rechtfertigen. Pfarrer Giele erlebt die Debatte aber nicht als christenfeindlich. Er ist im Bistum verantwortlich für den Katholikentag.

Artikel lesen
22.10.2014

Dompropst Feldhoff geht im Frühjahr in den Ruhestand

"Ich bin total eingekölscht - und bleibe in Domnähe"

Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff geht im Frühjahr in den Ruhestand. Mit Erzbischof Woelki sei abgesprochen, dass er kurz nach seinem Goldenen Priesterjubiläum am 11. Februar, einen Tag vor Weiberfastnacht, aufhört.

Artikel lesen
22.10.2014

Theologe zieht Bilanz über ISAF-Einsatz in Afghanistan

"Nur sehr kleine Fortschritte"

Es kann noch bis zu zwei Generationen dauern, bis in Afghanistan stabile politische Verhältnisse herrschen. Zu dieser Einschätzung kommt der Theologe Heinz-Gerhard Justenhoven bei der Konferenz der Militärgeistlichen. 

Artikel lesen
22.10.2014

Franziskus empfängt FC Bayern in Privataudienz

Im feinen Zwirn beim Papst

Kurz nach ihrem 7:1 Sieg beim AS Rom hat Papst Franziskus die Bayern in Audienz empfangen. Nach Vereinsangaben beglückwünschte der Papst die Bayern zu ihrem Erfolg. Der Teamgedanke beim Fußball sei pädagogisch wertvoll.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek