Nachrichten

24.04.2015

Verdächtige planten wohl Anschlag auf Vatikan

Razzia in Italien

Die Polizei in Italien hebt ein mutmaßliches Terrornetz aus. Auf der Liste der Täter stand offenbar auch der Vatikan - im Jahre 2010, als noch Benedikt XVI. Papst war. Der Heilige Stuhl zeigt sich gelassen.

Artikel lesen
24.04.2015

Eltern von Absturzopfer gründen Stiftung für Verständigung

"Im Sinne von Elena"

Die Eltern einer beim Germanwings-Unglück umgekommenen Schülerin aus Haltern am See haben eine Stiftung für internationale Verständigung gegründet. Für die Stiftung verwenden die Eltern die Entschädigungszahlungen der Lufthansa.

Artikel lesen
24.04.2015

Adveniat fordert mehr Aufmerksamkeit für Not in Lateinamerika

Vergessene Katastrophen

Auf "vergessene Katastrophen" will das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat in diesem Jahr aufmerksam machen.Trotz der Entwicklung im Nahen Osten und in der Ukraine dürften die Not der Menschen etwa in Haiti oder Kolumbien nicht vergessen werden.

Artikel lesen
24.04.2015

Josef Graf war Spiritual des Priesterseminars

Neuer Weihbischof für Regensburg

Papst Franziskus hat Josef Graf (57), bisher Spiritual des Regensburger Priesterseminars, zum Weihbischof der Diözese Regensburg ernannt. Das wurde am Freitag zeitgleich in Rom und in Regensburg bekanntgegeben.

Artikel lesen
24.04.2015

Kardinal Woelki besucht das Bistum Limburg

Den Blick nach vorne richten

Rainer Maria Kardinal Woelki besucht das Bistum Limburg, um zwischen Gläubigen und Geistlichen wieder Vertrauen aufzubauen. Eine Visite, die auf breite Zustimmung stößt, wie der Bistums-Sprecher, Stephan Schnelle, im Interview mit domradio.de betont.

Artikel lesen
24.04.2015

Opfer von Rana-Plaza-Katastrophe warten weiter auf Entschädigung

Geld und Perspektive fehlen

Auch zwei Jahre nach dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch warten Opfer offenbar auf Entschädigung. Es fehlen immer noch gut sechs von 30 Millionen Euro im Entschädigungsfonds der Internationalen Arbeitsorganisation.

Artikel lesen
24.04.2015

Kardinal Woelki ermutigt Limburger Katholiken

"Das Haus des Herrn ist kein Prunkbau"

Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat die Katholiken im Bistum Limburg ermutigt, den "guten Weg in die Zukunft weiter zu gehen". Das Bistum sei reich an Vielfalt, an Charismen und Begabungen, sagte Woelki am Donnerstag im Limburger Dom.

Artikel lesen
24.04.2015

Zwei Jahre nach dem Fabrikunglück in Bangladesch

Die Überlebenden rappeln sich auf

Zwei Jahre nach dem schlimmsten Fabrikunglück in Bangladesch sieht es an der Einsturzstelle trostlos aus. Viele Überlebende aber stehen wieder im Leben: Sie haben einen Laden, verkaufen Batik, machen Kerzen. Oder schneidern sogar wieder Textilien.

Artikel lesen
24.04.2015

Kritik an Ergebissen des EU-Gipfels zur Seenotrettung

"Beschlüsse werden dem Ernst der Lage nicht gerecht"

Die Ergebnisse des EU-Flüchtlingsgipfels stoßen auf ein kritisches Echo. In Deutschland gingen Vertreter der Opposition, der Kirche und von Hilfsorganisationen auf Distanz.

Artikel lesen
23.04.2015

Gedenkgottesdienst für Völkermord an den Armeniern

"Ein Menschlichkeitsverbrechen"

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom haben die Kirchen an die Vertreibung und Vernichtung der Armenier vor 100 Jahren erinnert. Kardinal Marx sprach von einem Menschheitsverbrechen, Bundespräsident Gauck von Völkermord.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek