Pulheim 92,0 -  "Wer Ohren hat, der höre"
Pulheim 92,0 - "Wer Ohren hat, der höre"
St. Kosmas und Damian in Pulheim Mitte
St. Kosmas und Damian in Pulheim Mitte

16.02.2010

domradio sendet jetzt auch in Pulheim auf UKW 92,0 MHz

Sendeloch in Pulheim geschlossen

domradio ist ab sofort auch in Pulheim über UKW zu hören! Das Redaktionsteam um Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen freut sich über die jetzt aufgeschaltete neue, vierte terrestrische UKW-Frequenz, die das domradio in und um Pulheim noch besser empfangbar macht: "Auch wenn unser domradio.de immer öfter über das Internet gehört wird, so ist die jetzt aufgeschaltete Frequenz 92,0 MHz in Pulheim und Umgebung für uns doch ein gut hörbarer Erfolg, denn UKW funktioniert überall und in jedem Radiogerät immer noch am besten!"

domradio feiert den Sendestart auf der neuen Pulheimer UKW-Frequenz am Sonntag den 7. Februar um 10 Uhr mit der Live-Übertragung des Gottesdienstes aus der Pulheimer Kirche St. Kosmas und Damian. Der Pfarrer der Gemeinde, Dechant Hubert Ludwikowski, zelebriert die Messfeier und ist glücklich über die zusätzliche UKW-Verbreitung: "Für unsere Pfarrei ist die neue UKW-Frequenz eine tolle Sache. Dem Beispiel unserer Schutzpatrone folgend, können wir unseren Glauben wirkungsvoll verkünden und unsere 'Frohe Botschaft' sogar weit über den Kirchturm hinaus in die Lande tragen!"Das domradio-Team ist mit einem Ü-Wagen und Redakteuren vor Ort. domradio-Pressesprecherin Gertrud Bliersbach: "Wir freuen uns, unsere Hörer in Pulheim am Sonntag persönlich zu begrüßen und hoffen, mit der neuen Frequenz noch mehr Menschen für unser Programm begeistern zu können." domradio lädt alle Pulheimer zur gemeinsamen Messfeier ein. Bei dieser Gelegenheit kann man das domradio-Team auch persönlich vor Ort kennen lernen. domradio überträgt den Gottesdienst aus Pulheim live auf der neuen UKW-Frequenz 92,0 UKW. Ausgestrahlt wird der Gottesdienst und das domradio-Programm auch über die bekannte Kölner Regional Frequenz 101,7 UKW, im NRW-Kabelnetz, über den Astra-Satelliten und über das Internet. Bereits seit zehn Jahren sendet domradio aus Köln ein 24-stündiges Programm. Eingebettet in ruhige Popmusik, hören Sie bei domradio rund um die Uhr aktuelle Berichte. Christliche Positionen werden so von Köln aus in den gesellschaftlichen Dialog eingebracht. Das Programm wird abgerundet durch liturgische Elemente, wie einer Laudes und Komplet oder dem Tagesevangelium mit einer aktuellen Auslegung. Außerdem senden wir sonntags und zu besonderen Anlässen Gottesdienste aus dem Kölner Dom und anderen Gemeinden.Mehr Informationen zu Empfang, Programm und Besuchsmöglichkeiten im Studio auf www.domradio.de oder unter Tel. 0221-25 88 60.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen